Granatenübung - der rettende Vater*

Kategoriale Zuordnung

  • Übergang zwischen zwei Gesellschaftsformen

 

Für eine optimale Darstellung dieser Seite aktivieren Sie bitte JavaScript.

Movie: Sands of Iwo Jima*
Ordnungsnummer: 24
Einzelanalyse: Sands of Iwo Jima*
Timecode von: 01:16:29:16
Timecode bis: 01:17:57:18
Entstehungsjahr: 1949

Die bislang über die ganze Strecke des Films wiederholt aufgezeigte Distanzierung Conways von der militärischen Ordnung erreicht in dieser szenischen Ausdrucksbewegung einen Höhepunkt. Im Zusammenspiel der Tiefenschärfe mit dem Geräuschhintergrund der Granatenübung wird Conway in einem homogenen Raum mit dem gesamten Gruppenkörper eingegliedert dargestellt. Doch die montierte Naheinstellung, die den lesenden Conway zeigt, verdeutlicht seine Distanz zum Gruppenkörper (> ABE 1). Der unerwartete Fehlwurf einer Granate führt zu einer abrupten Mobilisierung des Gruppenkörpers, die aber wegen Conways loser Bindung zu selbigem verzögert wird. Mithilfe der schnellen Rettung durch Stryker kann Conway der Gefahr entkommen. Daraus erwächst eine Lektion für ihn, dass seine leichtsinnige Haltung den anderen Angehörigen des Gruppenkörper Schaden verursachen kann. (> ABE 2) Dadurch funktioniert diese Sequenz insgesamt wie eine lehrreiche Fabel über die Notwendigkeit der “konzentrierten” Bindung des militärischen Gruppenkörpers.    HJC  

Ausdrucksbewegungseinheiten (ABE)

01 02 

Materialen zur Szene

    Position der Szene im Film

    24_position_sands_of_iwo_jima_interact

    translation missing: de.icon_seitenanfang
    request.remote_ip=18.234.255.5