Unter Deck*

Kategoriale Zuordnung

  • Übergang zwischen zwei Gesellschaftsformen
  • Formierung eines Gruppenkörpers (corps)

 

Für eine optimale Darstellung dieser Seite aktivieren Sie bitte JavaScript.

Movie: Sands of Iwo Jima*
Ordnungsnummer: 15
Einzelanalyse: Sands of Iwo Jima*
Timecode von: 00:34:50:14
Timecode bis: 00:36:20:24
Entstehungsjahr: 1949

Die Szene stellt eine weitere Variation der Auseinandersetzung mit dem Spannungsverhältnis zwischen dem Individuum und der abstrakten Körperschaft der Armee einerseits, der väterlichen Ordnung dieser Armee andererseits dar.

Zunächst wird buchstäblich der Blick in das innere jener abstrakten Körperschaft inszeniert (> ABE 1). Stryker rückt dabei visuell in die Position des Zentrums jener Körperschaft, semantisch wird er zugleich als erfahrene Quelle väterlichen Rats markiert.

Mit der Wendung der Szenerie hin zur konfrontativen Opposition zwischen Stryker und Conway (> ABE 2) erfährt das Individuum, das sich gegen die Vereinnahmung durch die höhere Körperschaft wehrt, eine Betonung, die zugleich ein Hinterfragen des väterlichen Führungsanspruchs darstellt – wodurch, in der Zurückweisung beider, militärische Körperschaft und väterliche Ordnung hier eine untrennbare Verbindung eingehen.

Jener Konflikt wird jedoch an dieser Stelle explizit offen gehalten – indem die von ihm angetriebene Bewegung sofort in die allgemeine Bewegung der Marines zu ihren Gefechtspositionen überführt wird.    JHB

Ausdrucksbewegungseinheiten (ABE)

01 02 

Materialen zur Szene

    Position der Szene im Film

    15_position_sands_of_iwo_jima_interact

    translation missing: de.icon_seitenanfang
    request.remote_ip=18.234.255.5