Brief von der Braut*

Kategoriale Zuordnung

  • Heimat, Frau, Zuhause

 

Für eine optimale Darstellung dieser Seite aktivieren Sie bitte JavaScript.

Movie: Sands of Iwo Jima*
Ordnungsnummer: 21
Einzelanalyse: Sands of Iwo Jima*
Timecode von: 01:05:57:05
Timecode bis: 01:07:21:11
Entstehungsjahr: 1949

Diese szenische Ausdrucksbewegung inszeniert die Sehnsucht der individuellen Soldaten nach Heimat und Familie, was repräsentativ im Fall von Conway zu sehen ist. Die Ankündigung der Briefverteilung lässt die, im Austritt aus der militärischen Ordnung zerstreut platzierten Soldaten schnell zu einem Punkt zusammenlaufen (> ABE 1). Analog zu dieser Kontraktion der Bewegungen der Soldaten erlebt man in der nächsten Einstellung den Sog eines individuell tief versunkenen Lesevorgangs, dessen Intensität selbst dem lauten Witz von Harris widersteht (> ABE 2). Der Lesevorgang von Conway wird nun isoliert dargestellt, und durch die sanfte Off-Stimme seiner Frau begleitet (> ABE 3). Damit erfährt man auf die selbe Art und Weise wie Conway, dass er Vater eines Sohnes geworden ist: Im zeitlichen Verlauf seiner mimischen Veränderung, wird die Sehnsucht nach seiner geliebten Frau und seinen neu geborenen Sohn erfahrbar. Sein Jubel zieht noch mal die Aufmerksamkeit seiner Kameraden auf sich, die ungeordnet herumstehen (> ABE 4). Aber diese Aufmerksamkeit dauert nicht lange, da sie vom unerwarteten Ruf zur Sammlung gestört wird, durch den Appell wird aus den individuellen Soldaten wieder ein in Reihe stehender militärischer Körper. Dadurch wird auch die Vergänglichkeit der Freude des individuellen Soldaten erfahrbar gemacht.    HJC 

Ausdrucksbewegungseinheiten (ABE)

01 02 03 04 

Materialen zur Szene

    Position der Szene im Film

    21_position_sands_of_iwo_jima_interact

    translation missing: de.icon_seitenanfang
    request.remote_ip=3.236.98.69